Bertinoro
Entdecken
Sehenswürdigkeiten

Back Search

Porta del Soccorso - Nachschubtor

Kleiner, aber wichtiger Durchgang durch die Stadtmauern

Das Porta del Soccorso verdankt seinen Namen einem geschichtlichen Vorfall. Die Contessa Aldruda Frangipane, Herrscherin von Bertinoro, schickte nämlich über dieses Tor die Stadttruppen hinaus, um der Stadt Ancona, als sie 1173 vom Erzbischof Christian von Mainz belagert wurde, zu Hilfe zu eilen.

In Wirklichkeit ist es gar kein Stadttor, sondern eine Maueröffnung, flankiert von einem Turm mit rundem Fuß, die zu Ausfällen bei Belagerungen der Bischofsburg diente.

Loading...